Dunn Labortechnik GmbH

Die Firma Dunn Labortechnik in Asbach beliefert seit 37 Jahren europaweit Forschungs- und Routinelabore mit Laborgeräten, Verbrauchsmaterialien und Immunoreagenzien sowie Plasmen und Seren.

Durch den kompetenten und zuverlässigen Service sowie aufgrund des umfangreichen und qualitativ hochwertigen Sortiments, u.a. bestehend aus Liquid Handling Systemen, Sicherheitswerkbänken, Bioreaktoren und Fermentiersystemen, Rollergeräten und Inkubatoren sowie einer Vielzahl spezieller Immunoreagenzien und Verbrauchsmaterialien, hat Dunn Labortechnik einen festen Platz im Life Science Bereich und der Biotechnologie. Der Schwerpunkt der Firma sind Artikel für das Zellkulturlabor, die Proteinkristallisation, die Chemie, die Mikrobiologie und Molekularbiologie.

Zu den exklusiv vertretenen Firmen gehören namhafte Hersteller wie z.B. Art Robbins Instruments, Bellco Glass, Chemglass Life Sciences, Flexcell Int., GenTegra, ShelLab/Sheldon (alle USA), und Porvair Sciences (UK).

  • Mitarbeiterzahl

    17
  • Ausrichtungen
    • Laborausrüster Großgeräte
    • Laborausrüster Kleingeräte
    • Labormaterialien
  • Gegründet

    1982
  • Aktualisiert am

    22.07.2019
Dunn Labortechnik GmbH 9. September 2019

Das neue Digitalmikroskop „CrysCamplus“ von Art Robbins Instruments

Dunn Labortechnik präsentiert das neue digitale Mikroskop „CrysCamplus“ von Art Robbins Instruments zur Beobachtung, Dokumentation und Aufnahme von Proteinkristallen mittels sichtbarem und UV-Licht. Das Gerät ist modular, enthält eine monochromatische 6Mpix Kamera und kann in kundenspezifischen Konfigurationen erworben werden, um z. B. Filter für Polarisation oder Fluorophore wie CY3 oder GFP hinzuzufügen.

Dunn Labortechnik GmbH 3. September 2019

Reaktionsblöcke für eine große Auswahl an Röhrchen und Kolben

Nutzen Sie Ihre Heizplatte wie nie zuvor, mit Reaktionsblöcken für eine große Auswahl an Röhrchen und Kolben

Dunn Labortechnik bietet Reaktionsblöcke und passende Adapter zum Erhitzen und Rühren einer großen Auswahl von Röhrchen und Kolben auf Ihrer vorhandenen Heizplatte. Befestigen Sie den Reaktionsblock auf einer Heizplatte mit 135 mm Durchmesser, setzen Sie, sofern nötig, den geeigneten Adapter ein, und erhitzen Sie Ihre Proben.

Dunn Labortechnik GmbH 26. August 2019

FLEXCELL® FLEX JR.™ Tension System

NEU! Dehnen Sie Zellen in einer 6-Well Einzelplatte oder in Echtzeit mit diversen Mikroskopierhilfen


Flexcell® International hat das FLEX JR. Tension System erfolgreich weiterentwickelt. Mit einem Upgrade können Sie das System nach wie vor einsetzen, um eine definierte, kontrollierte, statische oder zyklische Spannung auf Zellen in diversen Mikroskopierhilfen sowie jetzt auch optional in einer Einzelplatte auszuüben. Dazu bedarf es lediglich eines neuen Einzelplatten-Kits, womit auch bestehende Systeme problemlos aufgerüstet werden können.

Dunn Labortechnik GmbH 12. August 2019

ECM-32: Dunn Labortechnik präsentiert das neue Digitalmikroskop „CrysCamplus“ und weitere Spitzenprodukte für die Proteinkristallographie von Art Robbins Instruments

Besuchen Sie uns auf dem 32. Europäischen Kristallographie Meeting (ECM-32) vom
18. - 23. August 2019 im Arkadenhof der Universität Wien (Stand B04), um mehr über die Produkte für die Proteinkristallographie von Art Robbins Instruments (ARI) zu erfahren.

Erstmalig in Europa präsentiert Dunn Labortechnik das neue digitale Mikroskop „CrysCamplus“ von ARI zur Beobachtung, Dokumentation und Aufnahme von Proteinkristallen mittels sichtbarem und UV-Licht. Das modulare Gerät enthält eine monochromatische 6Mpix Kamera und kann in kundenspezifischen Konfigurationen erworben werden, um z. B. Filter für Polarisation oder Fluorophore wie CY3 oder GFP hinzuzufügen.

Dunn Labortechnik GmbH 15. Juli 2019

Analyse des THC-/CBD-Gehalts von Cannabispflanzen

Mit der zunehmenden Legalisierung von Cannabis für medizinische und Forschungszwecke ist der Bedarf nach einer genauen Analyse der aktiven Bestandteile im Hochdurchsatzverfahren dramatisch gestiegen. Die zwei wichtigsten Inhaltsstoffe sind das psychoaktive Tetrahydrocannabinol (THC) und das Analgetikum Cannabidiol (CBD), das therapeutisch eingesetzt wird. Das Verhältnis von THC und CBD ist für die Unterscheidung von Cannabis als Rausch- oder Arzneimittel, für Aufsichtsbehörden im Finanz- und Medizinwesen sowie für Produzenten von entscheidender Bedeutung.

Dunn Labortechnik GmbH 17. Juni 2019

Dispenser, Evaporatoren, Reaktoren, Abzüge und Glas für die Chemie

Besuchen Sie Ihren Partner für Chemieprodukte - Dunn Labortechnik - auf dem
21. Europäischen Symposium für organische Chemie (ESOC) vom 14. – 18. Juli, 2019 im Kongresscenter Wien, um mehr über unser Produktportfolio zu erfahren.

Wir präsentieren Art Robbins Instruments Hochgeschwindigkeitsdispenser „Scorpion“, welcher für chemische Applikationen angepasst wurde. Die hohe Geschwindigkeit, eine gute chemische Beständigkeit aller Komponenten und große Vielfalt an möglichen Applikationen machen den Dispenser zu einem idealen Werkzeug für Hochdurchsatzexperimente in der Chemie. Im Bereich der synthetischen Chemie kann mit dem „Scorpion für die Chemie“ der Versuchsdurchsatz gegenüber manuellen Arbeitsschritten um mindestens das 10-fache gesteigert werden. Mögliche weitere Anwendungsgebiete des Gerätes sind HTS, Reaktionsoptimierung bzw. -minimierung für Ihre wertvollen Proben, kinetische Langzeitexperimente sowie Hochdurchsatz-Screening von Liganden oder Substraten für anschließende Versuche und Probenvorbereitung für LC-MS-Applikationen.

Dunn Labortechnik GmbH 17. Juni 2019

MOSS-Link™ Konjugations- und Labeling Kits

Produzieren Sie Ihre eigenen IgG Konjugate mit den neuen MOSS Biotin Labeling- oder HRP- bzw. RPE-IgG Konjugationskits, erhältlich bei Dunn Labortechnik. Durch den Einsatz  neuartiger Chemie gelingt es, sehr gut reproduzierbare IgG Konjugate mit einer einfachen Prozedur herzustellen. Die gewonnenen Konjugate sind äußerst stabil und besitzen eine hohe Aktivität. Der Konjugationsschritt ist sehr effizient, so dass eine Aufreinigung normalerweise nicht notwendig ist. Alle Kits erlauben volle Skalierbarkeit für Konjugate von 0,1 bis 1 Gramm IgG pro Reaktion. Bei vorschriftsmäßiger Lagerung wird die Funktionsfähigkeit der Kits für ein Minimum von 12 Monaten garantiert.